GV Cham

Bericht zur 109. Generalversammlung des Schweizerischen Betriebsleiterverbandes der Ziegel- und Steinindustrie.

 

Am 10.5.19 fand die diesjährige Generalversammlung des SBZS, im Ziegeleimuseum Cham, Kanton Zug statt

Nach dem Mittagessen, mit Blick auf den Zuger See, ging es ins schweizweit einzigartige Ziegelei – Museum nach Hagendorn/Cham.

In der 1873 errichteten Ziegelhütte, welche in einer idyllischen Landschaft liegt, hatten die Teilnehmer der GV die Möglichkeit, selber Ziegel nach traditioneller Art Ziegel zu schlagen und einen eigenen „Feierabend-Ziegel“ herzustellen.

Anschliessend fand eine Führung durch das Museum statt. Hier wird die Geschichte der Ziegelherstellung vom Altertum, über das Mittelalter bis zur heutigen Zeit, mit zahlreichen Exponaten und Bildern anschaulich und sehr interessant darstellt.

Bei der anschliessenden Generalversammlung, wurde der Finanzbericht angenommen, zahlreiche Jubilare geehrt und der Vorstand entlastet. Wahle

n standen diesmal nicht an, da der Vorstand bei der letzten GV für 3 Jahre gewählt wurde.

 

Beim üblichen Apero nach der GV, welcher standesgemäss in der alten Ziegelhütte serviert wurde, gab es regen Gedanken-, Erfahrungs- und Informationsaustausch zwischen den Zieglern und den anwesenden Zulieferfirmen.

Die GV endete mit einem schmackhaften Abendessen im Ziegeleimuseum.

www.sbzs.ch

www.ziegelei-museum.ch

 

Der Präsident

M. Schönle

 

Fotos: Carmen Fieles